Tiroler Heimatmuseum „Sixenhof“

In 21 Räumen, verteilt auf 3 Etagen des Sixenhofes, einem typischen Tiroler Einhof, wird Ihnen der Einblick in frühere Lebensart und in die Arbeitswelt unserer Vorfahren gewährt. Bäuerliche und handwerkliche Geräte, eine Hufschmiede, eine Schusterei und Weberei, Exponate aus Jagd und Fischerei und noch vieles mehr dokumentieren das Leben der Ahnen dieser Region.

Tiroler Steinöl Vitalberg

Panorama-Glasberg mit eindrucksvoller Aussicht auf den Achensee, in dem diese so einmalige und aufregende Geschichte des brennenden Ölsteins erzählt wird. Erleben Sie die Faszination des brennenden Ölsteins vom Karwendelgebirge im Erlebniszentrum Tiroler Steinöl Vitalberg.

Karwendelbergbahn

Den Berg hinauf schweben und dann: diese Aussicht, diese Luft, diese Leichtigkeit und diese Vielfalt an Möglichkeiten. Wandern, Mountainbiken, Paragleiten oder einfach nur die Seele baumeln lassen. Der Achensee leuchtet türkisblau herauf und lockt mit einem erfrischenden Bad. Und die Bergkulisse ringsherum – die reinste Verführung „on the rocks“! Einfach hoch hinaus mit der Karwendelbergbahn!

Achensee-Schifffahrt

Ein unbeschwerter Genuss des majestätischen Dahingleitens der Schiffe bei der Achenseeschiffahrt auf dem größten See in Tirol. Bei dieser fährt man zum See „hinauf“, dies macht die Schifffahrt nicht nur einzigartig, sondern im wahrsten Sinne des Wortes zum Hochgenuss! 

Achenseebahn

Die älteste, ausschließlich mit Dampf betriebene, Zahnradbahn (Baujahr 1886) in Europa verkehrt zwischen Jenbach und Seespitz vom 01. Mai bis 02. November. Immer wieder faszinierend ist die herrliche Fahrt mit den historischen Dampfloks mit bis zu 16 % Steigung. Für Groß und Klein ein unvergessliches Erlebnis.

Notburgamuseum

Das Notburga Museum in Eben zeigt die ältesten Dokumente der Notburga-Verehrung, eine Reihe qualitätsvoller Gemälde und Skulpturen, sowie Volkskunst im Zusammenhang mit der bis zur heute lebendigen Wallfahrt.

Schnapsbrennerei

Früchte in flüssiger Form von Edelbränden sind ein außerordentliches Geschmackserlebnis. Die Natur schenkt uns eine Vielzahl an hervorragenden Früchten, dadurch hat Franz Kostenzers Edelbrennerei für fast jeden Geschmack das Passende.

Traktoreum Maurach

Auf einer Fläche von über 800 Quadratmetern finden sie in der Achenseer Museumswelt eine beeindruckende Sammlung von Oldtimer-Traktoren, wie unter anderem die private Sammlung von Ernst Derfeser, die alleine ca. 26 Stk. umfasst. Ein weiterer Höhepunkt des Traktoreums ist mit Sicherheit das vor dem verschrotten gerettete Schiffsheck des alten Achensee Dampfers „Stadt Innsbruck“.

Schaubrauerei „Achenseebier“

„Die brauen sich was!“ – im Langlaufstüberl in Pertisau am Eingang der Karwendeltäler wird seit Dezember 2010 in der ersten Brauerei am Achensee naturtrübes Bier produziert – das Achenseebier. Die Stammsorten sind das Achensee Bier Hell und Achensee Weizen sowie Saisonbiere. Um einen Einblick in die Kunst der Bier Brauerei zu erlangen, werden Brauereiführungen ab ca. 15 Personen mit Bier- und Käseverkostung geboten.