In der Ferienregion Achensee befinden sich zwei wunderschön gelegene und perfekt gepflegte Golfplätze. Mit dieser hervorragenden Infrastruktur hat sich der Achensee unter den Golfern einen ausgezeichneten Ruf erworben.

Die Region Achensee in Tirol bietet für Golfspieler eine umfangreiche Infrastruktur. Der älteste Golfplatz Tirols, der Golf- und Landclub Achensee befindet sich direkt vor dem Hotel Karlwirt in Pertisau. Natürlich ist der Karlwirt ein Gründungs- und Golfmitgliedsbetrieb der ersten Stunde. Der Golfclub Posthotel Alpengolf Achenkirch befindet sich in Achenkirch am Nordufer des Sees.

Beide Golfplätze in Pertisau und Achenkirch sind bestens gepflegt und präsentieren sich auf hohem internationalen Niveau. Die beidseitig bespielbare Driving Range in Pertisau und die neuwertigen Golf-Simulatoren in den Hotels Wiesenhof und Pfandler, an denen auch bei Schlechtwetter trainiert werden kann, unterstreichen die am Achensee herrschenden hervorragenden Bedingungen für Golfer.

Eine etwas andere Variante des Golfens bieten die beiden Minigolfplätze in der Region. Eine weitere Variante zum klassischen Golf wäre das Bergbauerngolf, welches seit Mai 2014 in unserem Langlaufstüberl, angefangen von Klein bis Groß, viel Freude bereitet.