Schau- und Hausbrauerei Achenseebier im Langlaufstüberl in Pertisau

gegenüber der Mautstellte am Eingang des Alpenparks Karwendel

Direkt beim Langlaufstüberl befindet sich die erste Schaubrauerei am Achensee. Hier wird seit 6. Dezember 2010 traditionelles, naturtrübes Achensee Hell und Achensee Weizen gebraut. Dafür finden nur beste Zutaten Verwendung: Weizen- und Gerstenmalz in Spitzenqualität von Weyermann Malz aus Bamberg, Holletauer Hopfen und bestes Karwendelwasser sowie Speckner Hefe. Mit der österreichischen Dreher-Brauanlage KBA250 werden pro Brautag durch einen Doppelsud 5 hl bzw. 500 l Bier produziert.

Verkostung und Führung durch die Brauerei des Hotel Karlwirt

In harmonischen Gläsern von Kristallglas Kisslinger eingeschenkt, begeistern seither das naturtrübe und würzige Achensee Hell und das frische, fruchtig-bananige Achensee Weizen unsere Gäste und runden das Speisenangebot sowie die Themen- und Tanzabende im Langlaufstüberl bestens ab. Brauereiführungen, Bierverkostungen sowie Käse-Bier-Verkostungen werden auf Anfrage gerne durchgeführt. Bierfeste wie der Bieranstich unserer Spezialbiere wie Weihnachtsbock, Winterweisse, Maibock oder Oktoberbier sowie das Brausilvester geben Einblick in die Vielfalt der Bierwelt. Beim Käse vertrauen wir auf unseren langjährigen Partner, die Heumilchkäserei Reith im Alpbachtal.

unsere Biere - natürlich naturtrüb

Achenseebier Hell

Stammwürze: ca. 11,9 ° / Alkoholgehalt: 5,0 %  / naturbelassen und unfiltriert ohne Konservierungsmittel

Das Achensee Hell ist ein untergäriges Vollbier nach eigenem Spezialrezept. Das naturtrübe Bier unterscheidet sich schon optisch sehr von den handelsüblichen „blonden“ Bieren. Angelehnt an das Märzen nach österreichischer Brauart ist das Bier etwas vollmundig, dabei auch angenehm malzig und durch seine Hopfigkeit sehr ausgewogen. Dieses Bier kann zu jeder Gelegenheit getrunken werden und ist ein idealer Begleiter zu kalten Schmankerln und unserem bekannten Spanferkel sowie Braten und mild-würzigen halbfesten Schnittkäse.

Achensee Weizen

Stammwürze: 11,8° / Alkoholgehalt: 4,8 %  /  naturbelassen und unfiltriert ohne Konservierungsmittel

Das obergärige Achensee Weizen wird seit dem ersten Sud nach bewährtem Rezept gebraut. Seine naturbelassene schöne helle Farbe und der cremige Schaum sind ein Synonym für dieses frische Bierereignis. Das Achensee Weizen ist typisch fruchtig und liefert ausgeprägte Bananenaromen.Dieses Weizen ist ein idealer Durstlöscher – speziell nach sportlicher Betätigung im Sport- und Vital Park Achensee – und bei Damen und Herren gleichermaßen beliebt. Es ist ein idealer Begleiter für Suppen, Fisch, Geflügel und speziell für Frisch- und Weichkäse. Wir empfehlen es natürlich auch zu unseren frischen und originalen bayrischen Weißwürsten.

Spezialbiere

Saisonal brauen wir diverse Spezialbiere wie z.B.

  • Dunkler Weihnachtsbock – absolutes Genussmittel mit toastartigen, an Schokolade und Kaffee erinnernde Aromen
  • Heller Oster- oder Maibock – starker Malzcharakter mit wenig Röstaromen
  • Oktoberbier – süffiges Starkbier, ideal zu Wildbret und Schlachtteller
  • Weitere Spezialbiere nach Verfügbarkeit